Home // Infos // Hochzeitstipps // Woran erkennst du einen guten Hochzeitsfotografen

Woran erkennst du einen guten Hochzeitsfotografen?

In diesem Artikel lernst du, woran du einen guten Hochzeitsfotografen erkennst. Ich zeige dir, was der Unterschied zwischen einem professionellen Fotografen und einem Hobbyfotografen ist. Viel Spaß beim Lesen.

Woran erkennst du einen guten Hochzeitsfotografen Hochzeitsfotograf Phillip Maethner aus Eiterfeld

Professioneller Fotograf oder Hobbyfotograf?

Es gibt bedeutende Unterschiede zwischen einem professionellen Hochzeitsfotografen und einem ambitionierten Hobbyfotografen. Für viele Brautpaare ist der Preis für Hochzeitsfotos das Entscheidungskriterium.

Aber es sind auch eine Vielzahl weiterer Kriterien, welche bei der Wahl des richtigen Fotografens zu beachten sind.

Kriterien für einen professionellen Hochzeitsfotografen

Natürlich gibt es keine eindeutige Grenze zwischen einem Hobbyfotografen und einem professionellen Hochzeitsfotografen. Aber es gibt selbsterklärende Kriterien, wodurch du die Qualität deiner Hochzeitsbilder schon vor dem eigentlichen Hochzeitstag absichern kannst. Das oberste Ziel sollte sein, dass du schöne Fotos von deiner Hochzeit erhältst.

Woran erkennst du einen guten Hochzeitsfotografen Hochzeitsfotograf Phillip Maethner aus Eiterfeld

Zuallererst sollte ein professioneller Hochzeitsfotograf natürlich Erfahrung mitbringen. Eine Hochzeit zeichnet sich durch eine Vielzahl von Momenten aus, welche nicht wiederholt werden können. Profifotografen beherrschen ihre Kamera und werden den Auslöser im richtigen Moment drücken. Ebenfalls wissen Sie, wie man sich bei der Trauung zu bewegen hat. Aber auch bei den Porträtfotos haben sie viele kreative Ideen, sodass ihr schöne Hochzeitsfotos erhaltet.

Der Bildstil des Portfolios sollte über eine Vielzahl von Hochzeiten identisch sein. Somit könnt ihr sicher sein, dass euch diese Art der Bildbearbeitung gefällt und eure Bilder ebenfalls in diesem Bildstil sein werden.

Kein Brautpaar mag gestellte Fotos, sodass auch hier gilt: Wirken die Fotos authentisch? Ein guter Fotograf wird als Teil der Hochzeitsgesellschaft wahrgenommen. Er fällt nicht auf und die Gäste verhalten sich natürlich. Er fotografiert, ohne dass sich die Gäste gestört fühlen. Das spiegelt sich in der Fotoreportage wider.

Nicht nur am Hochzeitstag, sondern bereits in der Vorbereitung, sollte zwischen dem Brautpaar und dem Hochzeitsfotografen eine vertrauensvolle Kommunikation entstehen. Ein Profifotograf gibt hilfreiche Tipps für den Hochzeitstag und zeigt euch Lösungen für eure Wünsche auf.

Ein professioneller Hochzeitsfotograf ist doppelt abgesichert. Er hat mindestens eine Ersatzkamera dabei, falls seine Hauptkamera plötzlich ausfällt. Zum anderen arbeiten Berufsfotografen meist mit Partnerschaften. Sollte der Fotograf unerwartet ausfallen, zum Beispiel durch eine Krankheit, dann wird ein Kollege übernehmen. Die Hochzeitsfotos sind auf jeden Fall gerettet.

Wann lohnt sich ein Bekannter als Fotograf?

Woran erkennst du einen guten Hochzeitsfotografen Hochzeitsfotograf Phillip Maethner aus Eiterfeld

Die Entscheidung für den richtigen Fotografen trifft das Brautpaar. Solltest du im Bekanntenkreis einen Gast haben, welcher schöne Fotos macht – dann stell dir bitte eine Frage:

Möchtest du deinen Gast die gesamte Hochzeit mit einem Fotoauftrag belasten?

Sollte der Gast nicht explizit Hochzeiten fotografieren und euch seine Leistung anbieten, würde ich davon abraten. Warum? Meist fotografieren Angehörige einseitig auf ihren Bekanntenkreis, sodass euch eine ungleichmäßige Fotoreportage erwartet.

Gleichzeitig kann dieser Gast eure Hochzeit nicht so genießen, wie die anderen Gäste. Das Fotografieren benötigt seine ständige Aufmerksamkeit, sodass dieser Gast nicht wirklich Teil der Hochzeit sein wird.

Professionelles Bewerbungsfoto Mann Headshot Fotograf Phillip Maethner
25.09.2022

Über den Autor

Hey, ich bin Phillip Maethner. Das Fotografieren und Filmen habe ich mir autodidaktisch beigebracht. Durch zahlreiche gewerblichen und private Fotoshootings habe ich mir einen umfangen Erfahrungsschatz angesammelt. Auf meiner Webseite möchte ich mein Wissen an fotobegeisterte Menschen weitergeben.

Mehr über Phillip Maethner